Flüchtlinge auf dem Reiterhof Eulenthal

Um gerade zur Weihnachtszeit die Sorgen einmal hinter sich lassen zu können, lud der Reiterhof Eulenthal Familien aus dem Flüchtlingsheim Schrobenhausen ein. Der Tag bot eine Auszeit vom Alltag in den Unterkünften für insgesamt 32 Kinder – und Jugendliche. Diese konnten dabei zusammen mit den Eulenthaler Reitern die täglichen Arbeiten am Hof erledigen und Einblicke in die Pflege und Haltung von Pferden gewinnen. Große Freude hatten die jungen Menschen beim abschließenden Ponyführen – und reiten. Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgten einige Mütter mit einer schmackhaften Gemüsesuppe nach afghanischer Art. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, die diesen Tag möglich gemacht haben.